Willkommen im Reisebüro FRAUKE HEINS!

—————————————

ROBINSON Club Quinta da Ria, Faro/Algarve

 

 

Urlaub ist für mich ...

Jeden Tag etwas Neues entdecken, fremde Speisen und Musik genießen, sich zeitlos treiben lassen und dabei den ganzen Alltag hinter sich lassen - das geht sowohl an einem der wunderschönen Strände des Mittelmeeres , als auch in der unberührten Natur Islands oder auf einer Rundreise durch das faszinierende Sri Lanka.

Ihre Zeit ist für mich genauso kostbar wie für Sie. Deshalb möchte ich dafür sorgen, dass Sie sich in Ihrem Urlaub vom ersten bis zum letzten Tag wohlfühlen. Ich biete Ihnen langjährige Erfahrung, kompetente Beratung und qualitativ hochwertige Reisen.

 

 

Meine Reisetipps

Menorca - Maó und Umgebung

Bei einem Besuch auf der Insel Menorca empfehle ich unbedingt einen Ausflug zur Inselhauptstadt Maó. Eine Rundfahrt durch den malerischen Hafen und ein Gang durch die auf einem Plateau gelegene wunderschöne Altstadt mit ihren Klöstern und Kirchen sollte man sich nicht entgehen lassen.

Kreta - Berge, Strände und Mehr

Als größte Insel Griechenlands hat Kreta viel zu bieten. Um an alle Ecken zu kommen, empfehle ich, wie bei allen meinen Reisen, einen Mietwagen - dadurch kommt man flexibel selbst in die entlegensten Orte und kann so die einsamsten Fleckchen entdecken.

Sagenhaftes Island

Entdecken Sie Vulkane, Geysire, reißende Gletscherflüsse über schwarze Basaltklippen, Wasserfälle und vieles mehr auf Island. Dieses kleine Land ist einfach sagenhaft!

TUI best family Punta Prima
Hafen von Maó

Menorca -

Maó und Umgebung

 

Bei einem Besuch auf der Insel Menorca empfehle ich unbedingt einen Ausflug zur Inselhauptstadt Maó. Eine Rundfahrt durch den malerischen Hafen und ein Gang durch die auf einem Plateau gelegene wunderschöne Altstadt mit ihren Klöstern und Kirchen sollte man sich nicht entgehen lassen. Danach wird entlang der Hafenpromenade durch die zahlreiche Geschäfte geschlendert oder eine Pause in einer der Tavernen bei einem typischen menorquinischen Essen gemacht, z.B. Caldereta de llagosta - einem im Tontopf servierten Eintopf aus Langusten, Tomaten und Gemüse.

Wer gerne zu Fuß etwas von der Landschaft entdecken möchte, der ist im Naturschutzgebiet S'Albufera des Grau nördlich von der Inselhauptstadt richtig. Durch eine wunderschöne Landschaft geht es zu kleinen unberührten Badebuchten, die man praktisch für sich alleine hat. Hält man die Augen offen, entdeckt man eine Vielzahl an Vögeln, Insekten und Fischen. Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert und ein Lunchpaket sollte nicht fehlen.

Mein Hoteltipp für Familien mit Kindern ist das TUI best Family Punta Prima in nächster Nähe von einen wunderschönen, flach abfallenden Sandstrand. Außerdem liegt es nicht weit von der Hauptstadt entfernt und bietet dadurch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die man auch mit kleineren Kindern bewältigen kann.

Wenn Sie außerdem wissen möchten, wo man den besten menorquinischen Gin testen kann, erzähle ich Ihnen das gerne persönlich! 

Insel Kalidón
Hafen von Elounda

Kreta -

Berge, Strände und mehr

 

Als größte Insel Griechenlands hat Kreta viel zu bieten. Um an alle Ecken zu kommen, empfehle ich, wie bei allen meinen Reisen, einen Mietwagen - dadurch kommt man flexibel selbst in die entlegensten Orte und kann so die einsamsten Fleckchen entdecken.

Ausgangspunkt dieser Reise war das Hotel Lyttos Beach in Anissaras - östlich von der Inselhauptstadt Heraklion. Das Hotel hat schönsten Strandabschnitt in dieser Bucht und bietet vor  allem auch durch den integrierten Wasserpark Familien ein wunderschönes Zuhause auf Zeit.

Mit dem Mietwagen erreicht man gut das Ausgrabungsfeld von Knossos, wo einst die erste Hochkultur Europas, die Minoer, lebten. Allerdings benötigt man ein ausreichendes Maß an Fantasie, um sich den Alltag vor rund 3500 Jahren innerhalb dieser Palastanlage vorstellen zu können.

Hoch im Gebirge - auf der Lassithi-Hochebene - findet man die angebliche Geburtshöhle des Zeus. Wer hier hin möchte, muss zunächst die zahlreichen Stufen überwinden oder sich für den Aufstieg zur Höhle eines der Maultiere leihen. Oben angelangt erwartet einen eine beeindruckende Tropfsteinhöhle, in der der Legende nach, der Göttervater Zeus aufgezogen worden ist.

Von Elounda aus darf ein Ausflug zur ehemaligen Lepra-Kolonie auf der Insel Kalidón nicht fehlen. Hier befindet sich eine gut erhaltenen venezianische Burg, welche man mit kleinen Ausflugsbooten erreichen kann. 

Wenn Sie wissen möchten, was man auf dieser Insel noch entdecken kann, verrate ich Ihnen das gerne persönlich! 

Strokkur

Sagenhaftes Island

 

Entdecken Sie Vulkane, Geysire, reißende Gletscherflüsse über schwarze Basaltklippen, Wasserfälle und vieles mehr auf Island. Dieses kleine Land ist einfach sagenhaft!

In Reykjavik findet man ein quirliges Nachtleben und tolle Restaurants. Doch schon wenige Kilometer außerhalb taucht man ein in eine Landschaft, in der man sich gut vorstellen kann, dass hinter dem nächsten Felsvorspung Elfen oder Trolle ihre Heimat haben. 

Besonders empfehle ich den Nationalpark Thingvellir, dort wo die Kontinentalplatten Eurasiens und Nordamerikas aufeinanderfriften. Nicht viel weiter entfernt kommt man zum Strokkur-Geysir, der regelmäßg alle paar Minuten seine Fontäne in die Luft schießt oder zum laut donnernden Gulfoss-Wasserfall.

Mein absoluter Tipp ist das Thermalbad in Laugarvatn: es ist viel kleiner als die bekannte blaue Lagune, aber bei weitem nicht so touristisch. Und wenn es einem nach der Sauna oder einem Bad in bis zu 42°C warmen Wasser mal zu warm geworden sein sollte, der kann sich in die Fluten des angrenzenden Sees stürzen.

Ich kann Ihnen noch viele weitere interessante Tipps rund um Ihre Island-Reise geben. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mich einfach eine Mail - ich freue mich auf Sie!

 

Sie hat das Reisefieber gepackt? Lernen Sie mit mir die Welt kennen und lassen Sie sich von meinem umfangreichen Reiseangebot inspirieren!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frauke Heins - Selbständige Reiseberaterin Verbraucherstreitbeilegung / OS-Plattform Die Europäische Kommission stellt unter ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (OS-Plattform) bereit. Stand: Mai 2018